Wichtige Hinweise Klettersteig Reintalersee

Gesperrt vom 01. Oktober bis Karfreitag

  • Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr! Der Klettersteig birgt natürliche Gefahren durch Steinschlag und Sturzholz.
  • Alpine Erfahrung, gute Kondition und Klettersteigerfahrung erforderlich!
  • Bitte beachten Sie, dass für die Begehung eines Klettersteiges die nötige Klettersteig-Sicherheitsausrüstung (Helm, Klettersteig-Set, Anseilgurt) festes Schuhwerk und Handschuhe vorausgesetzt wird. Bei der Sportvariante empfehlen wir Klettersteigschuhe oder Kletterschuhe!
  • Klettersteig-Set Verleih - ca. Euro 15,- pro Set
    • Tourismusbüro Kramsach)
      Zentrum 1, 6233 Kramsach, +43 5337 21200 20
    • Sport Ossi, Wittberg 105 (Sonnwendjochbahn Parkplatz)
      6233 Kramsach, +43 664 2330321
  • Kinder am Klettersteig:
    Kinder bis Vollendung des 14. Lebensjahres sind generell (zusätzlich zum Klettersteigset) am Seil zu halten. Die Schwierigkeitsbewertung wird an Klettersteigen einheitlich angegeben. Die Entscheidung in welchen Schwierigkeitsbereich bzw. in welcher Länge mit Kindern oder generell Personen, die sich jemanden Anvertrauen, eingestiegen wird, liegt beim jeweilig Verantwortlichen.

    Für Personen unter 50 kg sind eigene im Handel erhältliche Klettersteigsets anzuraten. Klettersteige werden in der Regel für Erwachsene gebaut (ausgenommen spezielle Kinderklettersteige). Aufgrund ihres natürlichen Bewegungsgeschick, stellen Klettersteige bis zu Schwierigkeitsbereich C bzw. C/D für Kinder keine großen Probleme dar. Hier gilt jedoch der Grundsatz weniger ist mehr, auch Kinder können überfordert werden! Ein langsames „herantasten“ bringt Eltern und Kindern mehr Spaß. Achtung Höhenangst: Der Klettersteig Reintalersee hat einige ausgesetzte Stellen!

    Grundsätzlich gilt für den Klettersteig Reintaler See, dass es sich um KEINEN Einsteigerklettersteig handelt und eine gewisse Grunderfahrung im Begehen von Klettersteigen mitgebracht werden MUSS. Nur dann ist man in der Lage die einmalige, landschaftliche Schönheit in der man sich bewegt zu genießen.
  • Der Klettersteig ist ab 1. Oktober bis Karfreitag jeden Jahres gesperrt.
  • Keine Notausstiege vorhanden!
  • SOS Notrufnummer 140 - direkte Verbindung zur Bergrettung
  • Sie befinden sich in einem Lebensraum mit vielen Wildtieren. Häufige Störungen beunruhigen und schwächen die Tiere. Um den dort lebenden Tieren Ruhe zu gönnen, bitten wir Sie, sich auf den markierten Wegen sowie auf den beschriebenen Zu- und Abstiegswegen zu halten. Für die Beachtung der Ruhegebiete werden Ihnen die Wildtiere sehr dankbar sein. Weiters bitten wir Sie selber mitgebrachten Müll mitzunehmen und selber zu entsorgen. Denken Sie an die Natur!
  • Geführte Touren dürfen nur durch staatlich geprüfte Bergführer durchgeführt werden
    Hier eine Liste der Bergführer aus der Region Alpbachtal Seenland:

Johann Feyersinger +43 699 11653004
Alfred Landl +43 664 829258
Hannes Margreiter +43 676 9227528
Andreas Nothdurfter +43 664 8588897
Thomas Nothdurfter +43 664 3844091

Logo staatlich geprüfte Bergführer
Logo staatlich geprüfte Bergführer
Bergrettung Kramsach
Bergrettung Kramsach
Titelbild Klettersteig Reintalersee Folder
Klettersteig Reintalersee Kramsach
Panoramabild Klettersteig Reintalersee
Ausblick vom Klettersteig Reintalersee
Baufotos Klettersteig Reintalersee, Kramsach, Tirol
Baufotos Klettersteig Reintalersee, Kramsach, Tirol
Bau Sportklettersteig Reintalersee (6)
Bau Sportklettersteig Reintalersee (3)
Baufotos Klettersteig Reintalersee, Kramsach, Tirol
Baufotos Klettersteig Reintalersee, Kramsach, Tirol